über mich

Yvonne Meyer

  • Geboren 1968
  • Mutter eines Sohnes (geb. 1997)
  • ICF (International Coach Federation)-zertifiziert (2014) 
  • seelenzentriertes Coaching (2012), 
  • Voice Dialogue Facilitator (2010)
  • Energetisch Arbeiten nach Sabina Wyss (2007)
  • Naturpädagogin Feuervogel (2000)
  • Leiterin von Kinder- und Erwachsenengruppen im Bereich Naturpädagogik
  • Verwaltungsangestellte

Parallel dazu bilde ich mich seit zwanzig Jahren weiter in Körperarbeit (Grinberg-Methode, 5-Rhytmen-Tanz, Aikido, Tai Chi, Yoga), Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung (Seelenzentriertes Coaching, Visionssuchen, Auszeit, Meditation, gewaltfreie Kommunikation, Schwitzhütten, Feuerlauf).

Stetiges persönliches Wachsen ist mir wichtig. 

 

Mit meiner Arbeit unterstütze ich Menschen darin, leicht und kraftvoll in ihr „Erblühen“ zu wachsen. In diesem Prozess eine Begleiterin zu sein, von Herz zu Herz, ist meine Stärke.

 

Was verstehe ich unter Begleitung ?

 

Als Begleiterin bin ich einfühlsame Zeugin, Motivatorin, Fragestellerin und liebevolle

Herausforderin für ressourcenorientiertes Wachsen in die Ganzheit:

  • Klarheit und Bewusstwerdung der eigenen aktuellen Situation
  • Gebundene Energien aus Situationen und Menschen freisetzen
  • Stimmige und alltagsbezogene Zielsetzungen herausfinden
  • Eigenverantwortliches Denken, Fühlen und Handeln fördern
  • Bewusstseinsbildung in Beziehungen: mit sich und anderen
  • Den Seelenraum / das bewusste Ich / den Kern erfahren, stärken, wachsen und
    erblühen lassen
  • Die inneren Schutzschilder um den Kern herum auf ein gesundes Mass bringen
  • Die ganz eigene Lebenszu-frieden-heit finden: mit dem Herzen einverstanden sein
  • Klarwerden welche Veränderungen möglich sind, wo es um das Annehmen der Gegebenheiten geht und das eine vom anderen unterscheiden lernen
  • Alles was sonst noch erforscht sein will im Abenteuer Menschsein

Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern derjenige, der den Schüler dazu inspiriert, das Beste von sich zu geben, um herauszufinden, was er schon weiss.

 

                                                                                        Verfasser unbekannt

 

Mit was kann ich dienen ?

 

Der Mensch als kleines Universum hat mich seit jeher fasziniert, interessiert und

ernsthaft beschäftigt. Auch die Gabe und Aufgabe der ständigen, ehrlichen

Auseinandersetzung im Alltagsleben.

Mit Intuition, Erfahrung, Wissen um die Natur im Menschen, Klarheit des Herzens,

Einfachheit, Hartnäckigkeit, Motivation und Freude am Erforschen, mit offenen

Fragen und wirklichem Zuhören, mit Verwurzeltsein im Leben und Offenheit für die

geistig-spirituelle Dimension kann ich dienen.

Es gibt einen Ruf in mir, intensiv mit der Frage zu gehen, was es braucht für

menschliche Zu-Frieden-heit im Innen, und schlussendlich auch im aussen, bei mir

und anderen, in der Welt:

Was will die Seele in diesem Leben? Welches ist die tiefste Sehnsucht und wie ist sie

lebbar? Welche konkreten Schritte braucht es dazu? Welche Sichtweise darf sich

verändern? Wo braucht es Taten und wo entspanntes Sein, Forschen und Annehmen?

 

Für mich ist es selbstverständlich, dass alles mir Anvertraute in diesem Erforschen voll und ganz bei mir bleibt.

.

Die Verbindung mit der Natur ist in meinem Leben zentral. Für mich sind die Gefühle

wie das Wasser, Denkweisen wie die Luft, die innerste Motivation wie das Feuer und

der Körper wie die Erde. Ich gehe davon aus, dass wenn diese vier Elemente im

Menschen in Einklang sind, die Seele – der Kern – blühen kann und jeder Mensch so der Welt am meisten dient.

Yvonne Meyer | raumerforschen.ch | +41 (0)31 751 15 56